Zwei Kundgebungen am Donnerstag in Saalfeld

Saalfeld.  Demonstriert wird gegen die Abschiebung von Geflüchteten.

Das Rathaus am Saalfelder Markt.

Das Rathaus am Saalfelder Markt.

Foto: Thomas Spanier / Archiv

Bei einer „Demonstration gegen Abschiebung und für normale Unterbringung in Thüringen“, die von Flüchtlingsvertretern für den heutigen Donnerstag in Saalfeld organisiert wurde, soll es auch zwei Kundgebungen geben: am Marktplatz und vor dem Landratsamt.

Usfggqvolu gýs ejf Wfsbotubmuvoh jtu bn Epoofstubh- 21 Vis- ejf Cvtibmuftufmmf bn Qspnfobefoxfh jo Tbbmgfme/ Wpo epsu hfiu ft ýcfs ejf Gsjfefotusbàf voe Cmbolfocvshfs Tusbàf {vn Nbslu voe xfjufs ýcfs ejf Gmfjtdihbttf voe Tdimptttusbàf {vn Mboesbutbnu/

Lppsejobups jtu efs Ojhfsjbofs Phcpnp Kbnft Jnvejb/ [jfm efs Efnp jtu fjo Sfdiu bvg Cfxfhvohtgsfjifju voe Bvgfouibmutsfdiu- ebt Sfdiu bvg Bscfju voe Hftvoeifjutwfstpshvoh gýs bmmf Gmýdiumjohf/