Zwei Verletzte: Unfall mit drei Autos in Saalfeld

Saalfeld.  Am Donnerstagnachmittag hat sich dieser Unfall ereignet.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH

Nach ersten Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall mit den drei Pkw gegen 14.30 Uhr an der Kreuzung von Schillerstraße und Pfortenstraße.

Am frühen Donnerstagnachmittag fuhr ein 27-Jähriger mit seinem Toyota die Pfortenstraße in Richtung Melanchthonstraße. An einer Kreuzung mißachtete er offensichtlich die Vorfahrt und es kam zur Kollision mit einem Renault und einem VW-Kleinbus. Die Beifahrerin des Unfallverursachers und Mitinsassin des Renault wurden dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

An allen drei Fahrzeugen entstand Sachschaden. Toyota und Renault wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Im Zeitraum von ca. 2 Stunden kam es an der Unfallstelle zu Verkehrsbehinderungen.

Die Feuerwehr band ausgelaufene Betriebsflüssigkeit.

Mustangfahrer kommt in Saalfeld betrunken von Straße ab

Betrunkener Mann liegt in Königsee auf Straße - Dame hilft ihm auf

Weitere Meldungen der Polizei für Ostthüringen