20-Jährige bei Unfall auf B 90 schwer verletzt

Bad Lobenstein  Bei einem Unfall auf der B90 zwischen Bad Lobenstein und Saaldorf wurd eine 20-jährige Autofahrerin schwer verletzt.

Bei dem Unfall zwischen Bad Lobenstein und Saaldorf wurde eine 20-Jährige schwer verletzt.

Bei dem Unfall zwischen Bad Lobenstein und Saaldorf wurde eine 20-Jährige schwer verletzt.

Foto: Peter Hagen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagmorgen auf der Bundesstraße 90 zwischen Bad Lobenstein und Saaldorf. Die 20-jährige Fahrerin eines VW Golf, die in Richtung Bad Lobenstein unterwegs war, ist aus noch ungeklärter Ursache offenbar zu weit nach links geraten und kollidierte mit einem entgegenkommenden Schwerlastzug.

Der VW wurde um 180 Grad herumgeschleudert und kam entgegengesetzt zur ursprünglichen Fahrtrichtung zum Stehen. Der Lastzug-Fahrer, der eine Kollision verhindern wollte, verlor die Gewalt über seinen Lkw und kam nach links von der Fahrbahn ab, wo er gegen eine Leitplanke schrammte. Die allein im Golf befindliche Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei momentan auf 40.000 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.