Schleiz. Der Betriebsrat soll zuvor nicht über den Schritt informiert worden sein. Weitere Fragen bleiben dabei offen.

Dem Chefarzt der Chirurgischen Abteilung des Schleizer Krankenhauses, dem promovierten Chirurgen Jan Lehmann, wurde am Donnerstag außerordentlich gekündigt. Das bestätigte die Krankenhausgeschäftsführung auf eine Nachfrage dieser Zeitung. Auf einen Fragekatalog mit sechs Fragen antwortete die Geschäftsführung: „Wir können Ihnen bestätigen, dass Chefarzt Dr. Lehmann nicht mehr im Unternehmen ist. Der Krankenhausbetrieb ist nicht eingeschränkt. Der Betriebsrat wurde informiert.“