Auf nach Paris: Theaterstück für Schleizer Französisch-Schüler

Astrid Sacher und Frédéric Camus vom Knirps-Theater in Bad Ems spielen vor Schülerinnen und Schülern des Schleizer Duden-Gymnasiums.

Astrid Sacher und Frédéric Camus vom Knirps-Theater in Bad Ems spielen vor Schülerinnen und Schülern des Schleizer Duden-Gymnasiums.

Foto: Stella Schmieder

Schleiz.  Theater gab es jetzt für Schleizer Schüler dank eines Programms zum Ausgleich der Nachteile von Kindern und Jugendlichen infolge der Pandemie.

Auf eine Reise quer durch Paris haben sich jetzt Schülerinnen und Schüler der Französischklassen der 7. und 8. Jahrgangsstufe des Schleizer Gymnasiums „Dr. Konrad Duden“ begeben. Das Theaterstück „Rendez-vous: Paris!“ des Knirps-Theaters aus Bad Ems handelt von Freundschaft, Missverständnissen, Zweifel und dem Mut einer Frau, die ihre Internetbekanntschaft Victor Noir in Paris treffen will. Als sie jedoch am Treffpunkt ankommt, ist dort keiner, der auf sie wartete. Enttäuscht darüber macht sie sich selbst auf die Suche nach Victor. Ihr Weg führt sie dabei durch Paris, zu vielen berühmten Sehenswürdigkeiten und Plätzen.

Die Schleizer Mädchen und Jungen waren begeistert von der Theatergruppe, dem Bühnenbild, von den Verwandlungskünsten der beiden Schauspieler Astrid Sacher und Frédéric Camus und vor allem von der Art der beiden, die jungen Zuschauer ins Stück einzubeziehen.

Der Besuch des Theaters wurde gefördert durch ein Programm des Bundes zum Ausgleich der Nachteile von Kindern und Jugendlichen infolge der Corona-Pandemie.