Gynäkologie-Schließung: Das sollen die Gründe sein

Die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg bestätigt es: Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Schleizer Krankenhauses wird am Freitag geschlossen.

Martina Schweinsburg, Landrätin des Landkreises Greiz (Archivfoto).

Martina Schweinsburg, Landrätin des Landkreises Greiz (Archivfoto).

Foto: Peter Michaelis / TLZ

Martina Schweinsburg, Landrätin des Landkreises Greiz und Aufsichtsratsvorsitzende der Krankenhäuser von Greiz und Schleiz, bestätigt: Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Schleizer Krankenhauses wird am Freitag geschlossen. „Aufgrund eines aktuellen und unvorhergesehenen ärztlichen Personalmangels muss die Geburtsstation Schleiz bis auf weiteres still gelegt werden. Ab Freitag, 21. Februar, 16 Uhr, kann keine ausreichende ärztliche Versorgung der Patientin mehr sichergestellt werden.“

Alle Beiträge zur ungewissen Zukunft der Krankenhäuser Schleiz und Greiz

Schweinsburg sucht die Schuld beim Informationsbedürfnis von Bürgern und der Presse

Die Schuld sucht Schweinsburg unter anderem beim Informationsbedürfnis von Bürgern und der Presse. „Denn auf Presseveröffentlichungen folgten am Montag Absagen zweier über Personalvermittler geworbener Fachärzte und die Krankmeldung zweier angestellter Ärzte“, heißt es in ihrem Schreiben. Aus ihrer Sicht gebe es zudem praxisuntaugliche Vorschriften in Thüringen bezüglich ärztlichen Besetzung von Abteilungen. Demnach müsse jede Abteilung 5,5 Ärzte, davon 3,5 Fachärzte vorhalten. Diese Vorgabe bringe vor allem kleine Krankenhäuser in eine wirtschaftlich extrem schwierige Lage. Unter diesen Bedingungen sei die Geburtenzahl in Schleiz nicht kostendeckend.

Die Geschäftsführung und der Aufsichtsrat des Schleizer Krankenhauses bemühe sich mit Hochdruck daran, „für den Krankenhaus-Standort Schleiz zumindest eine Grundversorgung zu sichern“, schreibt Schweinsburg. Inwieweit das gelinge, hänge von der Unterstützung aller Beteiligten in Schleiz ab.

Gynäkologie in Schleiz soll Freitag schließen

Krankenhaus Schleiz sagt Geburtstermin kurzfristig ab

Thrum ruft zu Protest für Krankenhaus Schleiz in Greiz auf