Grüne wollen Demokratie im Kreis fördern

Schleiz  Antrag zur nächsten Kreistagssitzung

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bündnis 90/Die Grünen stellen zur nächsten Kreistagssitzung am 2. September um 14 Uhr im Landratsamt in Schleiz den Antrag, das Bundesprogramm „Demokratie leben“ für den Förderzeitraum 2020 bis 2024 zu beantragen und fortzuführen. Wie die Kreistagsmitglieder Janina Geiler und Steve Richter am Montag mitteilten, soll Landrat Thomas Fügmann (CDU) auch beauftragt werden, innerhalb der Behörde einen angemessenen Ersatz für die innere Koordinationsstelle zu suchen. In Zeiten, in denen laut Richter Pößneck nachts mit ­Hakenkreuzen besprüht wird, Deutschnationale sich mit nicht registrierten Waffen auf den Tag X vorbereiten wollen, in denen man sich mit dem verbotenem Hitlergruß in der Öffentlichkeit begrüßt, müsse das Programm fortgeführt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.