Mitarbeitern in Schleiz Mut zugesprochen

Schleiz.  Der Linken-Landtagsabgeordnete Ralf Kalich besuchte am Montag den Mitarbeiter des Krankenhauses.

Ralf Kalich, Mitglied des Landtags Thüringen (Die Linke)

Ralf Kalich, Mitglied des Landtags Thüringen (Die Linke)

Foto: Detlef Stöcker / OTZ

Der Linken-Landtagsabgeordnete Ralf Kalich hat am Montag die Mitarbeiter im Schleizer Krankenhaus besucht, um ihnen Mut für die kommende Zeit zuzusprechen.

„Es ist wichtig, dass die Mitarbeiter merken, dass wir alle hinter ihnen stehen und dafür Sorge tragen wollen, dass sie einen gesicherten Arbeitsplatz zu guten Bedingungen in Schleiz behalten können“, erklärte Kalich gegenüber der Redaktion. Der Landtagsabgeordnete traf sich deshalb unter anderem mit dem Betriebsrat des Schleizer Krankenhauses. „Die Mitarbeiter des Schleizer Krankenhauses leisten jetzt schon Außergewöhnliches. Für die kommende Zeit mit der Corona-Pandemie werden sie noch mehr leisten, weil für sie ihr Beruf auch eine Berufung ist. So wie die Mitarbeiter des Krankenhauses für unsere Gesundheit alles menschenmögliche tun, so will ich auch alles tun, dass sie das für uns noch lange in Schleiz leisten können. Als Abgeordneter der Landesregierung und Bürger des Saale-Orla-Kreises sehe ich mich in der Pflicht, das zu leisten“, erklärte Kalich.

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.