Motorradfahrer bei Unfall in Schönbrunn verletzt

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Stefan Puchner / dpa

Schönbrunn.  Die Kollision ereignete sich, als ein Autofahrer wenden wollte.

Freitag gegen 16.45 Uhr fuhr laut Polizei ein 41-jähriger Nissan-Fahrer durch Schönbrunn und wollte in Höhe der Tankstelle wenden. Dabei kam es aus bisher ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einem 41-jährigen Motorrad-Fahrer.

Dieser verletzte sich bei dem Unfall leicht und kam ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge wurden beschädigt.

Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen

Rücksichtsloser Raser - Feld brennt - Trickbetrüger in Saalfeld-Rudolstadt

Motorradfahrer bei Unfall in Schönbrunn verletzt

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Schleiz.