Vor der närrischen Zeit

„Musketiere“ zur 48. Saison Thema in Hirschberg

Hirschberg.  HFC-Präsident Ronny Geißer und seine Mannschaft sind startklar für die „Fünfte Jahreszeit“.

Am 11.11. startet der Hirschberger Faschingsclub - hier Präsident Ronny Geißer (r.) und Vize Jörg Gerstner - in seine 48. Saison. Als Thema wurde diesmal im Vorfeld „Musketiere“ ausgegeben.

Am 11.11. startet der Hirschberger Faschingsclub - hier Präsident Ronny Geißer (r.) und Vize Jörg Gerstner - in seine 48. Saison. Als Thema wurde diesmal im Vorfeld „Musketiere“ ausgegeben.

Foto: Archiv/Uwe Lange

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der 11.11. ist nicht mehr weit und damit auch der Start in die närrische Zeit. Eine der Faschingshochburgen im Oberland ist Hirschberg, wo der dortige Faschingsclub unter Präsident Ronny Geißer in seine 48. Saison startet. Thematisch soll sich alles um „Musketiere“ drehen. Beim Motto sind die Besucher der Auftaktveranstaltung am 16. 11. im Kulturhaus gefordert. „Gesucht wird ein lustiger Zweizeiler, passend zum Thema“, erklärte der HFC-Chef. Das konkrete Motto wird an diesem Abend gleich bekannt gegeben. Die Entscheidung darüber fällt eine Jury, die aus Leuten aus dem Publikum und Ronny Geißer besteht.

Der 11.11. ist in Hirschberg faktisch zweigeteilt. Am Vormittag stattet eine kleine Abordnung des HFC der Regelschule einen Besuch ab und übergibt eine Spende an den Förderverein in Höhe von 333,33 Euro. Der Rathausschlüssel in der Saalestadt wechselt um 18.11 Uhr seinen Besitzer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren