Paketzustellerin in Neustadt verletzt - Randalierer ziehen durch Saalburg

Das sind die Meldungen der Polizei für den Saale-Orla-Kreis.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: zgt

Paketzustellerin verletzt

Freitagnachmittag fuhr eine 21-Jährige mit dem Firmenfahrzeug eines Paketzustellerdienstes auf der Ziegenrücker Straße in Neustadt an der Orla stadtauswärts. In einer Linkskurve kam das Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem parkendem Pkw. Die Fahrerin, welche sich bei dem Unfall verletzte, musste in einem Krankenhaus behandelt und das Unfallfahrzeug zudem abgeschleppt werden.

Randalierer beschädigen Fahrzeuge

In der Nacht auf Sonntag erhielt die Polizei die Mitteilung, dass in Saalburg in der Bahnhofstraße, der Schleizer Straße und im Ehrenhain offensichtlich eine Gruppe Jugendlicher durch die Stadt läuft und u. a. gegen Autos tritt. Tatsächlich stellten Beamte an vier Pkw beschädigte Außenspiegel fest. An weitere Fahrzeuge wurde dagegengetreten bzw. -geschlagen. In der Nähe konnten daraufhin vier teils alkoholisierte junge Männer zwischen 15 und 21 Jahren festgestellt werden. Ob es sich um die Täter handelt, ermittelt die Polizei derzeit noch. Zeugen werden gesucht unter Telefon: 03663 431 0 oder per E-Mail: pi.saale-orla@polizei.thueringen.de

Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen

Radfahrer bei Sturz in Neustadt/Orla ums Leben gekommen