Preisgeld für geplanten inklusiven Spielplatz in Schleiz

 Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser (SPD) aus Gera

Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser (SPD) aus Gera

Foto: Tino Zippel

Schleiz.  Stiftungsrätin und SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser aus Gera würdigt Vorhaben des Behindertenverbandes Saale-Orla.

Unter den vom Ostbeauftragten der Bundesregierung bekannt gegebenen Preisträgern des Engagement-Wettbewerbs „Machen 2021“ ist auch der Behindertenverband Saale-Orla-Kreis. Er erhält ein Preisgeld von 8000 Euro für den geplanten inklusiven Spielplatzes in Schleiz.

„Ich finde es toll, wie sich der Verein gemeinsam mit vielen anderen seit langem um die Entstehung eines barrierefreien Spielplatzes bemüht, auf dem sich Kinder mit und ohne Handicap gleichermaßen austoben und spielen können“, teilte die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser mit, die Stiftungsrat in der 2020 gegründeten „Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt“ ist.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Schleiz.