Vandalen unterwegs in Schleiz: Waggons der Wisentatalbahn beschädigt

In Schleiz haben Unbekannte wieder die Waggons der Wisentatalbahn verwüstet.

Triebwagen der Wisentatalbahn kurz vor dem Bahnhof in Schleiz-West

Triebwagen der Wisentatalbahn kurz vor dem Bahnhof in Schleiz-West

Foto: Uwe Lange (Archiv)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Am Donnerstag erstattete der Förderverein Wisentatalbahn bei der Polizei Saale-Orla in Schleiz Anzeige wegen Sachbeschädigung.

In der Zeit vom 31. Oktober bis zum 5. November haben Unbekannte Waggons der Wisentatalbahn am Schleizer Bahnhof beschädigt, die dem Förderverein gehören.

Sie schnitten die Gummidichtungen der Eingangstür eines Waggons auf. Dann betraten sie den Waggon und zerschnitten dort die Polster von zwei Sitzen.

Bereits vom 26. bis zum 28. Oktober machten sich Unbekannte an den Waggons der Wisentatalbahn zu schaffen. Sie zertrümmerten mit einem unbekannten Gegenstand die Scheibe der Eingangstür eines Waggons.

Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Schleiz unter der Telefonnummer 03663/431 0 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren