Wochenlange Sperrung an der A9 bei Schleiz

Schleiz  Die Autobahn 9 in Richtung München wird an der Anschlussstelle Schleiz saniert. Autofahrer müssen sich mehrere Wochen lang auf Behinderungen einstellen.

Die Vorbereitungen zur Autobahn-Baustelle bei Schleiz.

Die Vorbereitungen zur Autobahn-Baustelle bei Schleiz.

Foto: Peter Hagen/Archiv

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Autobahn 9 um die Anschlussstelle Schleiz wird in Fahrtrichtung München saniert. Hierzu werde der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen in insgesamt vier Spuren auf die Richtungsfahrbahn Berlin umgelegt, teilt das Unternehmen Via Gateway Thüringen mit. Die Anschlussstelle Schleiz müsse in Fahrtrichtung München ab 19. September, 8 Uhr, gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die Anschlussstellen Dittersdorf und Bad Lobenstein.

Die Arbeiten sollen bis 31. Oktober, 18 Uhr, dauern.

170 Liter Diesel im Saale-Orla-Kreis geklaut

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.