Altenburg: Druckplatten gestalten

Altenburg.  Zum Tag für Druckkunst können im Studio des Lindenau-Museums Materialien abgeholt werden.

Blick in das temporäre Web-Museum des Lindenau-Museums Altenburg.

Blick in das temporäre Web-Museum des Lindenau-Museums Altenburg.

Foto: Jana Borath / Archiv

Am 15. März findet im Studio des Lindenau-Museums der Tag für Druckkunst statt. Erwachsene, Jugendliche, Schüler und Familien können sich ab 1. März nach Vereinbarung Druckplatten und Werkzeuge abholen, die dann zu Hause bearbeitet werden können, heißt es in einer Mitteilung.

Zum Druckkunsttag sollen diese Platten dann, wenn möglich, mit den Autorinnen und Autoren im Studio angefertigt werden.