Altenburg. Jetzt ermittelt die Polizei zu den Hakenkreuz- und „Davidstern“-Schmierereien im Stadtgebiet von Altenburg. Bislang noch Unbekannte haben diese Taten am Mittwoch oder Donnerstag verübt.

Unbekannte haben eine Gedenktafel in Altenburg in der Pauritzer Straße antisemitisch beschmiert. Die Tafel weist daraufhin, dass sich an dieser Stelle ein jüdischer Gebetssaal befand, der während der Progromnacht 1938 beschädigt wurde.