Audi mit mehr als 200 Sachen auf der Landstraße geblitzt

Wintersdorf.  Die Polizei hat am Mittwoch einen Autofahrer im Altenburger Land geblitzt, der mehr als 100 Kilometer pro Stunde zu schnell war.

Die Polizei hat im Altenburger Land einen Autofahrer geblitzt, der viel zu schnell unterwegs war (Symbolfoto).

Die Polizei hat im Altenburger Land einen Autofahrer geblitzt, der viel zu schnell unterwegs war (Symbolfoto).

Foto: Patrick Seeger / dpa

Ein Auto ist bei einer Kontrolle am Mittwoch auf der Landstraße 1355 zwischen Wintersdorf (Altenburger Land) und Lehma mit stark überhöhter Geschwindigkeit aufgefallen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der Audi gegen 19 Uhr mit 204 statt der erlaubten 100 Kilometer pro Stunde durch die Messstelle.

Den Fahrer erwarten ein dreimonatiges Fahrverbot, zwei Punkte und ein Bußgeld in vierstelliger Höhe. Insgesamt waren am Mittwoch 62 Fahrzeuge an dieser Stelle geblitzt worden.

Zu den Kommentaren