Bauschutt und Gewerbeabfall bei Kummer illegal entsorgt

Kummer.  Eine entsprechende Anzeige beim Fachdienst für Umwelt- und Naturschutz beim Landratsamt wurde gestellt. Der recherchiert jetzt die Verursacher.

Unbekannte entsorgten an den Windkraftanlagen in Kummer Bauschutt, ein altes Radio und diversen Unrat mehr.

Unbekannte entsorgten an den Windkraftanlagen in Kummer Bauschutt, ein altes Radio und diversen Unrat mehr.

Foto: Jana Borath

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bauschutt, Gewerbeabfall und ein altes Radio wurden bei den Windrädern im Schmöllner Ortsteil Kummer in den Graben entlang des Feldweges gekippt. Diese illegale Müllentsorgung wurde beim zuständigen Fachdienst für Natur- und Umweltschutz angezeigt, die Verursacher werden jetzt ermittelt. Laut Fachdienstleiterin Birgit Seiler würde diese Art der Müllentsorgung ein hohes Bußgeld ergeben. Aktuell könne sie indes keinen ungewöhnlichen Anstieg von illegal entsorgtem Müll feststellen. Die Umweltbehörde ist trotz Corona-Pandemie ganz normal im Einsatz. „Wir sind nicht eingeschränkt und gehen täglich unserer Arbeit nach“, so Birgit Seiler.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.