Bestseller-Autor stellt in Meerane sein neues Buch vor

| Lesedauer: 2 Minuten
Arno Strobel kommt nach Meerane. 

Arno Strobel kommt nach Meerane. 

Foto: Hans-Peter Merten

Meerane.  Arno Strobel liest in der Stadthalle Meerane.

Am Mittwoch, 3. November, um 19 Uhr, lädt die Stadtbibliothek Meerane alle Krimi-Fans in die Stadthalle Meerane, Achterbahn 12, zu einer spannenden Lesung ein. Schriftsteller Arno Strobel wird an diesem Abend sein neues Werk „Sharing“ vorstellen.

Bettina und Markus betreiben ein Sharing-Unternehmen. Weil die beiden damit versuchen, für mehr Nachhaltigkeit zu sorgen, haben sie eine Firma aufgebaut, in der es darum geht, möglichst viele Dinge mit anderen Menschen zu teilen. Als Bettina jedoch verschwindet und öffentlich im Darknet misshandelt wird, nimmt das Teilen plötzlich eine ganz andere Dimension an. Wenn Markus seine Frau lebend wiedersehen will, muss er tun, was Bettinas Peiniger sagt. Ausnahmslos, bedingungslos. Und ein Spiel mitspielen, das er nicht gewinnen kann. Auch wenn er bereit ist, alles auf eine Karte zu setzen.

Bücher auf Bestseller-Liste

Die Bücher von Arno Strobel landen regelmäßig auf der Bestseller-Liste. Dabei hat der Autor seine wahre Profession erst spät entdeckt. Arno Strobel wurde 1962 in Saarlouis im Saarland geboren. Bei den meisten Menschen folgt auf die Schule eine Ausbildung oder ein Studium, dann der Beruf. Aber bei Strobel lief der Werdegang ein wenig anders ab: Er absolvierte eine Ausbildung in einem Handwerksberuf, war bei der Bundeswehr inklusive zwei Jahren Berufserfahrung. Anschließend schloss er die mittlere Reife ab, holte das Abitur nach und widmete sich dann einem Studium im Bereich Versorgungstechnik. Er eröffnete eine IT-Unternehmensberatung, dann folgte ein Job in einer großen deutschen Bank in Luxembourg – und dann kam er schlussendlich zu dem Beruf, für den er heute so große Berühmtheit genießt: dem Schreiben.

Eintrittskarten zu 18 Euro sind ab sofort im Bürgerbüro im Neuen Rathaus Meerane, Lörracher Platz 1, Telefon 03764/5 40 erhältlich. Bitte beachten Sie, dass Eintrittskarten ausschließlich im Vorverkauf erworben werden können.