Fahrräder in Altenburg entdeckt

Klausa  KlausaEinen 75-Jähriger aus Klausa meldete am Freitag der Polizei den Diebstahl seiner beiden Fahrräder aus seinem Schuppen. Kurz zuvor wurden der Polizei zwei Fahrräder in der Burgstraße Altenburg gemeldet, ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einen 75-Jähriger aus Klausa meldete am Freitag der Polizei den Diebstahl seiner beiden Fahrräder aus seinem Schuppen. Kurz zuvor wurden der Polizei zwei Fahrräder in der Burgstraße Altenburg gemeldet, welche zu diesem Zeitpunkt noch nicht zugeordnet werden konnten.

Der Eigentümer, welcher der Mitteiler aus Klausa war, zeigte sich erleichtert, als er diese zweifelsfrei als seine Räder identifizieren konnte. Offenbar nutzten zwei bislang unbekannte Täter diese Räder, um von Klausa nach Altenburg zu gelangen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.