Gastkinder zurück in Weißrussland

Altenburg  Altenburg Alle Kinder aus Weißrussland, die im Juni und Juli zu Gast im Altenburger Land waren, sind wohlbehalten in ihrer Heimat angekommen, teilte Gabriele Kirmse mit, die die Reisen ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Alle Kinder aus Weißrussland, die im Juni und Juli zu Gast im Altenburger Land waren, sind wohlbehalten in ihrer Heimat angekommen, teilte Gabriele Kirmse mit, die die Reisen seit 20 Jahren organisiert. Auch die Grenz-Passage sei problemlos verlaufen und mit rund 90 Minuten für die Verhältnisse dort relativ kurz gewesen. Kirmse nahm damit Bezug auf Vorkommnisse in vergangenen Jahren, als die Schüler und ihre Begleiter an der Grenze zu Weißrussland stundenlang aufgehalten worden waren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.