Tourismus

Höhepunkt im Altenburger Land ist der runde Geburtstag Thüringens

Altenburg.  Einen prall gefüllten Veranstaltungskalender präsentiert die Tourismusinformation des Landkreises auch im neuen Jahr.

Mike Richter hält den neuen Veranstaltungskalender für 2020, der in tausenden Exemplaren kostenlos verteilt wird.

Mike Richter hält den neuen Veranstaltungskalender für 2020, der in tausenden Exemplaren kostenlos verteilt wird.

Foto: Sandra Adam / Tourismusinformation Altenburger Land

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Programm der kulturellen Veranstaltungen im Landkreis ist übervoll. Eine Auswahl davon ist im aktuellen Veranstaltungskalender für 2020 zu finden. Dieser liegt ab sofort zur kostenfreien Mitnahme in der Tourismusinformation Altenburger Land aus und wird in den nächsten Tagen an die touristischen Partner der Region verteilt.

Ein Veranstaltungshöhepunkt bildet zweifellos das Fest zum 100-jährigen Geburtstag des Freistaats Thüringen am 3. Oktober 2020. Unter dem Motto „Der Freistaat feiert in Altenburg“ gibt es einen Festakt und ein Bürgerfest auf dem Altenburger Markt. Der Veranstaltungskalender wird auch bei den in Kürze anstehenden Messen, wie der Internationalen Grünen Woche Berlin und der Reise & Freizeitmesse in Wildau bei Berlin verteilt. Nicht nur Touristen werden damit angesprochen.

Vier Kategorienbieten Überblick

Das Faltblatt sei auch bestens für die Bewohner aus dem Altenburger Land geeignet, um sich einen Überblick über die Veranstaltungsdichte zu verschaffen. „So vielfältig wie die Region, so vielseitig sind auch die Veranstaltungen, die wir den vier verschiedenen Kategorien Kultur, Natur, Spiel und Genuss zugeordnet haben“, so Lisa Piller, Leiterin der Tourismusinformation Altenburger Land.

Neben ganzjährigen Angeboten, wie zum Beispiel der Ausstellung rund um das Kulturgut Papier und der Oldtimerausstellung, beides im Heimat- und Papiermuseum Fockendorf, oder der Turmmusik vom Nikolaikirchturm in Altenburg, gehören hierzu auch das Erlebnisprogramm zum Mitmachen „Gib deinen Senf dazu“ in der Kochschule Senfonie oder die Schmecktouren der Altenburger Tourismus GmbH in Altenburg und Schmölln.

Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an saisonalen Veranstaltungen und Veranstaltungshöhepunkten, wie zum Beispiel Osterfahrten auf der Kohlebahn Meuselwitz am 12. und 13. April oder das Österliche Allerlei auf der historischen Marionettenbühne im Komödiantenhof Engertsdorf. Als Höhepunkt des Sommerprogrammes wird der vom 16. Mai bis zum 13. September stattfindende Altenburger Kultursommer präsentiert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren