Kandidaten für Ortsteilbürgermeister-Wahlen bestätigt

Schmölln  Einzelbewerber für Nöbdenitz, Drogen und Wildenbörten. Stimmabgabe am 14. Februar 2021

Am 14. Februar 2021 werden in Drogen, Wildenbörten und Nöbdenitz die Ortsteilbürgermeister gewählt.

Am 14. Februar 2021 werden in Drogen, Wildenbörten und Nöbdenitz die Ortsteilbürgermeister gewählt.

Foto: Silvana Tismer

Schmölln. Der Wahlausschuss für die Wahlen der Ortsteilbürgermeister in Drogen, Wildenbörten und Nöbdenitz am Sonntag, 14. Februar 2021, hat getagt und die eingereichten Wahlvorschläge bestätigt. In Nöbdenitz stellt sich Amtsinhaber André Gampe erneut der Wahl. Carmen Meister, Amtsinhaberin in Drogen, tut dies ebenfalls. Nach dem Ausscheiden von Wildenbörtens langjährigem Bürgermeister Gerhard Fischer stellt sich dort Matthias Mielke der Wahl zum Ortsteilbürgermeister. Alle Drei wurden weder von Wählervereinigungen oder Parteien aufgestellt, sondern sie treten als Einzelbewerber an.