Leser haben den Verein des Jahres 2020 gewählt

Schmölln/Altenburg.  Seit dem Nachmittag des 13. Oktober steht der Gewinner fest.

Janett Schnelle (l.) und Petra Plinsch beim Auszählen der Coupons.

Janett Schnelle (l.) und Petra Plinsch beim Auszählen der Coupons.

Foto: Katja Grieser

Janett Schnelle (l.) und Petra Plinsch von der Sparkasse Altenburger Land zählen die Stimmzettel aus. Seit gestern Nachmittag steht fest, wer der Verein des Jahres 2020 im Landkreis ist. Im Finale standen die Spielleute Union „Frisch voran“, der Islandpferdeverein Illsitz und der Oldtimerclub Windischleuba. Am Donnerstag, 15. Oktober, 17 Uhr, wird im Sparkassensaal in Schmölln bekannt gegeben, wer der Sieger ist und damit 1000 Euro bekommt. Der Zweitplatzierte erhält 500 Euro, der Drittplatzierte 250 Euro. Verein des Jahres ist eine Aktion der Ostthüringer Zeitung, die von der Sparkasse Altenburger Land freundlicherweise unterstützt wird.