Müller und Hendel scheiden früh aus

OTZ

Ludwigshafen  LudwigshafenKegler Martin Müller vom SV Wernburg schaffte bei den Deutschen Sprint- und Tandemmeisterschaften in Ludwigshafen den Einzug ins Achtelfinale. In der Qualifikation war der Schmöllner auf dem neunten Platz gelandet. ...

Kegler Martin Müller vom SV Wernburg schaffte bei den Deutschen Sprint- und Tandemmeisterschaften in Ludwigshafen den Einzug ins Achtelfinale. In der Qualifikation war der Schmöllner auf dem neunten Platz gelandet. In der zweiten Runde bezwang Müller Olaf Richter vom SV Kleeblatt Berlin mit 2:0 Bahnen, im Achtelfinale unterlag Martin Müller Chris Georgi von 2Pins Stollberg 0:2.

Großes Pech hatte bei den Frauen Lisa Hendel vom ESV 90 Gößnitz, die als Siebte in der Meisterschaftsqualifikation in der zweiten Runde um zwei Holz am Weiterkommen scheiterte. Sie unterlag nach 1:1 Bahnen im Sudden Victory Martina Willer vom SV Kleeblatt Berlinmit 19:20.