Neuer Grundstückseigentümer bleibt in Schmölln auf Berg gebrauchter Lkw-Reifen sitzen

Schmölln  Es war nicht bekannt, dass es sich bei diesem Areal um eine Altlastenverdachtsfläche handelt.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einen Berg alter Lkw-Reifen hat ein privater Bauherr auf seinem von der Stadt gekauften Grundstück Am Röhrenstuhl entdeckt.

Da allerdings nicht bekannt war, dass es sich bei diesem Areal um eine Altlastenverdachtsfläche handelt, muss der Eigentümer nun die Reifen entsorgen.

Zwar sind im Altlastenkataster des Landkreises 1300 Altlastenflächen gelistet, aber eben nicht diese. Die Stadt habe dem Eigentümer aber Unterstützung angeboten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren