Altenburger Skatstadtmarathon gehört zu beliebtesten Läufen in Deutschland

Altenburg.  Das Altenburger Laufevent hat es deutschlandweit auf Platz 16, in Thüringen sogar auf Platz zwei geschafft.

Die Stimmung beim Skatstadtmarathon ist immer toll.

Die Stimmung beim Skatstadtmarathon ist immer toll.

Foto: Axel Ukena

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das neue Jahr ist für viele Lauffreunde auch gleichzeitig der Start in eine neue Laufsaison. Aber so richtig abgeschlossen ist die alte Saison erst dann, wenn das Onlineportal „marathon4you“ die beliebtesten Marathons des vergangenen Jahres gekürt hat.

13.783 Läufer beteiligten sich diesmal an der Abstimmung, die Marathon4you.de bereits zum 15. Mal ausgeschrieben hat. Klassenprimus ist und bleibt der Rennsteiglauf, zum sechsten Mal in Folge wurde er zum Marathon des Jahres gewählt. Auf den Plätzen zwei und drei wurden der Frankfurt Marathon beziehungsweise der Berlin Marathon gewählt, beides Cityläufe, die weit über Deutschland hinaus bekannt sind.

Gespannt schauten auch die Altenburger Marathon-Macher auf dieses Voting, wohlwissend, dass mit Platz 19 im Vorjahr der Vorstoß unter die Top 20 der Laufevents ein herausragendes Ergebnis darstellte. Mit Stolz kann das Organisationsteam nun feststellen, dass der Skatstadtmarathon Altenburg in der Beliebtheit weiter zugenommen hat. Platz 16 im Deutschlandranking bedeutet eine Verbesserung um drei Plätze. Im Ranking der neuen Länder findet sich der Skatstadtmarathon erneut auf dem vierten Platz, hinter dem Dresden Marathon (2.) und dem Tangermünder Elbdeichmarathon (3.) In Thüringen bleibt das Altenburger Laufevent hinter dem unangefochtenen Spitzenreiter Rennsteiglauf weiterhin die Nummer zwei.

Das Organisationsteam nimmt diesen Erfolg als Ansporn, auch die zwölfte Auflage am 13. Juni zu einer unvergesslichen Laufveranstaltung für alle Teilnehmer werden zu lassen. Dabei wird wieder auf Bewährtes zurückgegriffen. Sowohl die Mischung aus Waldlauf, Partylauf und Freizeitlauf, als auch die zahlreichen kulturellen Höhepunkte an der Strecke und der Zieleinlauf auf dem Markt werden die zwölfte Auflage für alle Laufbegeisterte der Region und darüber hinaus zu einem unvergesslichen Erlebnis machen, versprechen die Veranstalter schon jetzt.

3743 Läufer erreichten 2019 das Ziel, für dieses Jahr hoffen die Organisatoren auf ein ähnlich gutes Ergebnis. Aktuell haben sich bereits 599 Läufer angemeldet.

Die Onlineanmeldung kann unter www.skatstadtmarathon.de erfolgen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren