Vermischtes

Sternstunden der Weihnachtszeit im Altenburger Land

Altenburg.  Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

Die Musikschule Altenburger Land lädt zu Sternstunden der Weihnachtszeit.

Die Musikschule Altenburger Land lädt zu Sternstunden der Weihnachtszeit.

Foto: Jens Kalaene / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Musikschule des Altenburger Landes wird am Samstag, 7. Dezember, um 16 Uhr ein großes Weihnachtskonzert in der Altenburger Brüderkirche geben. Es steht unter dem Motto „Sternstunden der Weihnachtszeit“. Musizieren werden das Ensembles „Da Capo“, das Akkordeonorchester, das Flötenensemble und das Gitarrenensemble. Mit von der Partie sind außerdem das Jugendsinfonieorchester und das Kinderballett der Musikschule. Chorgesang wird das Programm abrunden und auch das Publikum darf und soll sich gern am Weihnachtsliedersingen beteiligen. Der Kartenvorverkauf läuft seit Ende Oktober, Restkarten sind in der Tourismusinformation Altenburger Land, Markt 10 in Altenburg und – falls dann noch vorhanden – an der Abendkasse zu bekommen.

Ein weiteres Konzert findet am 13. Dezember, um 18 Uhr in der Orangerie Meuselwitz statt. Besucher erwartet ein weihnachtlichen Programm und viele solistische Darbietungen. Auch in Schmölln wird die Musikschule ein besinnliches Weihnachtsprogramm gestalten: Am 15. Dezember, um 15 Uhr in der Stadtkirche. Hier wird kein Eintrittsgeld erhoben, aber die Musikschule würde sich über Spenden freuen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.