Am Bahnübergang in Lohma soll gebaut werden

In Lohma im Bereich des Bahnübergangs sind Straßenbauarbeiten geplant.

In Lohma im Bereich des Bahnübergangs sind Straßenbauarbeiten geplant.

Foto: Andreas Bayer/Archiv

Schmölln.  Der Technische Ausschuss in Schmölln trifft sich am Montag zu seiner nächsten Sitzung.

Zu der nächsten Sitzung des Technischen Ausschusses in Schmölln wird am kommenden Montag, 14. Juni, um 18.30 Uhr in die Ostthüringenhalle im Finkenweg 7 eingeladen.

Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vergabe von Bauleistungen zum Abbruch des Hauses Ronneburger Straße 39.

Auch der Bau einer Straße in Braunshain wird angegangen. Diese besteht derzeit nur aus einer zerklüfteten Schotterschicht. Hier sollen Planungsleistungen vergeben werden.

Aufträge für Straßenbauarbeiten im Bereich des Bahnüberganges in Lohma wollen die Ausschussmitglieder in ihrer Sitzung am Montag ebenfalls vergeben. Hier läuft derzeit die Angebotseinholung. Das Ziel sei aber, dass die Arbeiten im Gleisbereich bis zum 22. Juni abgeschlossen seien, weil die Strecke derzeit ohnehin gesperrt sei. Anschließend werde die Wanne östlich des Bahnübergangs ausgeführt.

Im besten Falle können die Arbeiten noch vor Monatsende abgeschlossen sein, heißt es dazu seitens der Verwaltung.