Traktor-Fahrer verliert Rad

Runsdorf.  Ein 39-jähriger Traktor-Fahrer hat am Mittwochabend ein Rad verloren. Seltsamerweise fand die Polizei nur einen von sechs Radbolzen.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Ittig / News5

Am Mittwochabend ist ein 39-jähriger Fahrer eines Traktors mit einem Verkehrsschild zusammengeprallt. Nach Angaben der Polizei habe sich das linke Vorderrad des Traktors in einer Rechtskurve auf der Straße zwischen Runsdorf und Pfarrsdorf gelöst. Der 39-jährige Fahrer sei von der Straße abgekommen und gegen ein Verkehrsschild gefahren.

Bo efs Vogbmmtufmmf xvsef ovs fjofs wpo tfdit Sbecpm{fo hfgvoefo/ X bt nju efo sftumjdifo gýog Sbecpm{fo qbttjfsuf- jtu efs{fju opdi volmbs voe xjse bluvfmm fsnjuufmu/

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.