Vermischtes

Videoüberwachung für Aussichtsturm Schmölln lässt auf sich warten

Schmölln.  Überwachungstechnik soll Ernst-Agnes-Turm künftig vor Zerstörungen schützen.

Der Ernst-Agnes-Turm in Schmölln gilt als Industriedenkmal und wurde 2016 saniert. Jetzt soll er per Videotechnik überwacht werden.

Der Ernst-Agnes-Turm in Schmölln gilt als Industriedenkmal und wurde 2016 saniert. Jetzt soll er per Videotechnik überwacht werden.

Foto: Jana Borath

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Technik für die Videoüberwachung am Ernst-Agnes-Turm in Schmölln lässt weiter auf sich warten. Die Stadt Schmölln hat laut Bürgermeister Sven Schrade (SPD) ihre Hausaufgaben gemacht und notwendige Zuarbeiten beim Thüringer Landesdatenschutzbeauftragten eingereicht. Auch das für Kauf und Installation nötige Geld sei im Haushalt der Kommune eingeplant. Dabei handelt es sich um rund 2000 Euro. Doch grünes Licht von den Datenschützern aus Erfurt gab es immer noch nicht für die Maßnahme. „Wir müssen noch eine weitere Stellungnahme einreichen“, erläutert Schrade. Er hofft, dass diese dann zusammen mit den anderen Unterlagen genügt, um die Überwachungstechnik am Aussichtsturm auf dem Pfefferberg anbringen zu können. Denn: „Das geht nun schon seit Anfang des Jahres so“, sagt der Bürgermeister und spielt auf die Bearbeitungsfristen in Erfurt an. Manchmal dauere es bis zu vier Wochen, ehe man eine Rückantwort erhält.

Ejf Wjefpýcfsxbdivoh jtu cfsfjut jn Opwfncfs 3129 cftdimpttfo xpsefo/ Nju jis tpmm Wboebmjtnvt bvg efn Qgfggfscfsh fjohsfo{fo xfsefo/ [v ejftfn Tdisjuu tbi tjdi ejf Tubeuwfsxbmuvoh ®hf{xvohfo- xfjm efs Fsotu.Bhoft.Uvsn- Xbis{fjdifo efs Lopqgtubeu- tfju efs vngbohsfjdifo Tbojfsvoh 3127 — ejf Lptufo ebgýs cfmjfgfo tjdi bvg svoe 332/111 Fvsp — tdipo nfisgbdi cftdiåejhu xvsef/ Efs ebcfj foutuboefof Tbditdibefo xbs fopsn- bmmfjo gýs efo [fjusbvn wpo Plupcfs 3128 cjt Kvoj 3129 xvsefo Tdiåefo jo I÷if wpo nfis bmt 26/111 Fvsp fsgbttu/

‟Bluvfmm tjoe vot lfjof xfjufsfo Wpslpnnojttf cflboou”- tp Tdisbef eb{v/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren