Wahlplakate und Fenster beschmiert

Meerane  Bauhofmitarbeiter entsorgen Tafeln

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Nacht zum Sonntag haben unbekannte Täter mit schwarzer Farbe zwei etwa 60 mal 70 Zentimeter große verbotene Symbole an zwei Fensterscheiben einer Gaststätte an der Inneren Crimmitschauer Straße in Meerane angebracht.

Mit den gleichen, circa 20 mal 25 Zentimeter großen Symbolen sowie einem Schriftzug beschmierten unbekannte Täter insgesamt elf Wahlplakate entlang der Äußeren Crimmitschauer Straße und der Guteborner Allee.

Die Plakate wurden daraufhin von Mitarbeitern des städtischen Bauhofs entfernt. Der entstandene Schaden konnte noch nicht beziffert werden.

Zeugen, die die Täter beim Beschmieren der Fensterscheiben oder der Plakate beobachtet haben, melden sich bitte im Polizeirevier in Glauchau, Telefon 03763/6 40.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.