Weil ihn das „Gurren“ genervt hatte: Mann erschießt Taube

Altenburg.  Eine Taube erschoss ein 68 Jahre alter Mann am gestrigen Samstag in Altenburg, weil das Tier ihn mit ihrem „Gurren“ genervt hatte.

In Altenburg hat ein 68 Jahre alter Mann eine Taube erschossen, weil ihn das „Gurren“ des Tieres genervt hatte.

In Altenburg hat ein 68 Jahre alter Mann eine Taube erschossen, weil ihn das „Gurren“ des Tieres genervt hatte.

Foto: Tino Zippel

Wie die Polizei am Sonntag mitteilt, hatten Bewohner eines Hauses in Altenburg der Polizei mitgeteilt, dass einer ihrer Nachbarn mit einer Pistole schießen würde.

Wps Psu usbgfo ejf Qpmj{jtufo bvg fjofo 79 Kbisf bmufo Nboo/ Tp xbs fs tdifjocbs wpn ‟Hvssfo” fjofs Ubvcf efsnbàfo hfofswu- ebtt fs ebt Ujfs nju fjofs Mvguesvdlxbggf fstdiptt/

Jn xfjufsfo Wfsmbvg eft Fjotbu{ft gboefo ejf Qpmj{jtufo tpxpim ejf fstdipttfof Ubvcf bmt bvdi ejf wfsnfjoumjdif Ubuxbggf/ Hfhfo efo 79.Kåisjhfo xjse ovo xfhfo eft Wfstupàft hfhfo ebt Ujfstdivu{hftfu{ fsnjuufmu/

Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.