Vermischtes

Werbung fürs Altenburger Theaterzelt

Altenburg.  Das Fahrzeug mit der auffälligen Optik soll auf das Altenburger Theaterzelt als besondere Spielstätte aufmerksam machen.

Der Linienbus mit der Werbung für das Theaterzelt Altenburg, davor Marketingchefin Barbara Altenkirch und ihr Stellvertreter Sebastian Seidenglanz.

Der Linienbus mit der Werbung für das Theaterzelt Altenburg, davor Marketingchefin Barbara Altenkirch und ihr Stellvertreter Sebastian Seidenglanz.

Foto: Ronny Ristok

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Als Werbeträger für das Theater Altenburg Gera und insbesondere für das Theaterzelt in Altenburg ist nun ein Bus auf den Straßen in der Region zu sehen. Der Linienbus der Firma Herzum Tour’s verkehrt zwischen Altenburg und Gera sowie im Altenburger Land. Das Fahrzeug mit der auffälligen Optik soll auf das Altenburger Theaterzelt als besondere Spielstätte aufmerksam machen. Während der Sanierungsarbeiten im Theatergebäude finden Vorstellungen aller Sparten – Musiktheater, Ballett, Schauspiel, Konzert, Puppentheater – hauptsächlich im Theaterzelt auf dem großen Festplatz an der Teichpromenade in der Zwickauer Straße statt. Um möglichst viele Menschen dorthin einzuladen, setzt das Theater auf vielfältige Werbemaßnahmen. Der Bus ist zunächst für zwei Jahre im Einsatz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.