Winterdienst in Schmölln ist nichts für Langschläfer

Marion Petzold vom Bauhof-Team der Stadt Schmölln.

Marion Petzold vom Bauhof-Team der Stadt Schmölln.

Foto: Jana Borath

Schmölln.  Wochentags geht es früh um 3 Uhr los.

Winterdienst ist nichts für Langschläfer: Die Schicht für Marion Petzold sowie für ihre Kolleginnen und Kollegen vom städtischen Bauhof in Schmölln begann am Sonntagmorgen um 4 Uhr. Bis in den frühen Nachmittag hinein räumten sie Straßen, Plätze und Wege in Schmölln und den Ortsteilen frei von Schnee. Zu tun gab es dabei reichlich, denn am Samstag sowie in der Nacht zum 23. Januar hatte es im Altenburger Land heftig geschneit, zum Teil hatte der Wetterdienst vor Verwehungen gewarnt.

Der Winterdienst für das Schmöllner Bauhof-Team beginnt aber nur am Wochenende erst um 4 Uhr früh. Ab Montag treten die Frauen und Männer dann schon um 3 Uhr an, um Wege, Plätze und Straße eis- und schneefrei zu machen.