Woche des Sehens bundesweit

Altenburg  Morgen ist Info-Tag in Altenburg

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ab heute bis zum kommenden Dienstag läuft bundesweit die Woche des Sehens, an der sich auch Altenburg beteiligt. Der Blinden- und Sehbehindertenverband Thüringen (BSVT) lädt im Rahmen der monatlichen Beratungstage zu einem Info-Tag ein. Dieser steht unter dem Motto: Nach vorne schauen. Er findet morgen, von 10 bis 14 Uhr im Konferenzraum des Landratsamtes/Gesundheitsamt, Lindenaustraße 31 statt. Dabei wird ein Kurzfilm gezeigt, eine Simulationsbrille wird präsentiert, neue elektronische Hilfemöglichkeiten werden vorgestellt. Es besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch, Termine für Einzelberatungen können vereinbart werden. Die Beraterstelle des Blinden- und Sehbehindertenverbandes war in Altenburg lange nicht besetzt. Nun wird versucht, dem hohen Bedarf an Beratung zu entsprechen.

Kontakt und weitere Informationen über die Geschäftsstelle BSVT in Erfurt, Martina Schenk, Telefon (03643) 742906 oder m.schenk@bsvt.org .

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.