Wohnhaus in Meuselwitz hat gebrannt

Meuselwitz.  In einem Wohnhaus in Meuselwitz hat es gebrannt. Die Drehleiter kam zum Einsatz.

Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Angelika Schimmel / OTZ

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Freitagmorgen, gegen 07.15 Uhr, rückten Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Lessingstraße in Meuselwitz aus.

Anwohner eines Hauses berichteten, dass das Treppenhaus komplett verraucht sei. Den Einsatzkräften vor Ort bestätigte sich die Meldung, so dass unverzüglich Rettungsmaßnahmen eingeleitet wurden.

Die beiden im Haus anwesenden Anwohner wurden mittels Drehleiter aus ihren Wohnungen evakuiert und in ein Krankenhaus gebracht. Das Treppenhaus wurde zudem vom Rauch befreit.

Die Ermittlungen zum Brandgeschehen wurden aufgenommen. Im Rahmen des Einsatzes wurde kurzfristig die Lessingstraße gesperrt, so dass es zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen kam.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren