Diebe im Zirkus - Unbelehrbarer Autofahrer

Elxleben.  Das sind die Meldungen der Polizei für den Kreis Sömmerda.

Foto: Armin Weigel / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Diebe im Zirkus

Am Samstag wurde der Polizei in Sömmerda ein Diebstahl auf einem Festgelände in Elxleben bekannt. Die Diebe gelangten nachts unbemerkt auf das Gelände, auf dem momentan ein Zirkus gastiert und entwendeten Beleuchtung und eine Musikanlage mitsamt den Lautsprecherboxen. Der Wert der Beute wird auf rund 2.500 Euro geschätzt. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Sömmerda, Tel. 03634/ 336-0.

Unbelehrbarer Autofahrer

Als unbelehrbar erwies sich ein Autofahrer, der am Samstag gleich zwei Mal von der Polizei angehalten und kontrolliert wurde. Nachdem der 32-Jährige kurz vor 3 Uhr in Straußfurt gestoppt wurde und sich herausstellte, dass er unter Drogen stand, fiel der Mann am späten Abend der Polizei wieder auf. Er wurde mit seinem Auto in der gleichen Straße angehalten und wieder zeigte der Drogenvortest ein positives Ergebnis an. Seine Autoschlüssel wurden daraufhin sichergestellt. Er wurde zur Blutentnahme in das Krankenhaus verbracht und bekam zwei Anzeigen wegen Verstoß gegen das Straßenverkehrsgesetz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren