Zwei Autofahrerinnen bei Unfall in Sondershausen verletzt

red
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Nicolas Armer / dpa

Sondershausen.  Bei einem Unfall sind in Sonderhausen zwei Frauen verletzt worden. Eines der Autos wurde durch den Aufprall gegen eine Hauswand geschleudert.

Zwei Autofahrerinnen sind am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall in Sondershausen auf der Kreuzung Florian-Geyer-Straße/ Ferdinand-Schlufter-Straße verletzt worden. Laut Polizei war eine 36-Jährige mit ihrem Seat vorfahrtsberechtigt die Geyer-Straße in Richtung Güntherstraße unterwegs.

Im Kreuzungsbereich krachte dann ein VW Polo, der aus der Schlufter-Straße gefahren kam, in den Seat. Durch den Aufprall schleuderte der Polo gegen eine Hauswand. Beide Frauen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.