78-jähriger Vermisster wohlbehalten zurück

red
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Jens Büttner / dpa

Hummelshain.  Der Senior war vermutlich in der Nacht im nahegelegenen Wald gestürzt und hatte anschließend dort genächtigt.

Der 78-Jährige, der seit Mittwoch aus einem Wohnheim in Hummelshain vermisst war, ist wohlbehalten zurück. Der Senior war vermutlich in der Nacht im nahegelegenen Wald gestürzt, verletzte sich leicht und hatte anschließend dort genächtigt.

Bei Tageslicht konnte er den Weg zurück in die Wohneinrichtung finden und wurde ärztlich versorgt.

Die Polizei bedankt sich für die zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung.

NEU: Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.