Feuerwehr-Einsatz in Stadtroda

Stadtroda.  Am Freitagabend rückte die Feuerwehr in Stadtroda zu einem angeblichen Brand in einem Wohnblock aus. Vor Ort stellte es sich als ein Fehlalarm heraus.

Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr in Stadtroda am Goetheweg in Stadtroda , der Verdacht auf einen Brand bestätigte sich nicht.

Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr in Stadtroda am Goetheweg in Stadtroda , der Verdacht auf einen Brand bestätigte sich nicht.

Foto: Jens Henning

Nicht bestätigt hatte sich am Freitagabend, kurz nach 21 Uhr, die Meldung für ein Feuer in einem Wohnblock im Goetheweg in Stadtroda. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stadtroda durchsuchten zuerst die dritte Etage des Wohnblockes, danach den gesamten Hauseingang.

„Wir haben nichts gefunden. Möglicherweise hat der Anrufer Qualm aus einem Gartengrundstück ausgemacht“, sagte Einsatzleiter Sebastian Lorenz. Da die Informationslage zum Zeitpunkt der Alarmierung unklar war, rückten die Feuerwehrleute mit mehreren Fahrzeugen an. Mit im Einsatz waren die Kameraden der Feuerwehr Gernewitz.