Mehrzweckgebäude in Hainspitz wird ausgebaut

Hainspitz  Fördermittel für Vorhaben zur Dorferneuerung beantragt

Der Dorfplatz von Hainspitz ist zentraler Treff für die Bewohner, auch mit viel Platz zum Abstandhalten unter Corona-Bedingungen. Das Mehrzweckgebäude mit der alten Scheune daneben soll mit Förderung zur Dorferneuerung ausgebaut werden.

Der Dorfplatz von Hainspitz ist zentraler Treff für die Bewohner, auch mit viel Platz zum Abstandhalten unter Corona-Bedingungen. Das Mehrzweckgebäude mit der alten Scheune daneben soll mit Förderung zur Dorferneuerung ausgebaut werden.

Foto: Angelika Munteanu

Das Mehrzweckgebäude am Wall, dem Dorfplatz von Hainspitz auf dem alten Rittergutsgelände, soll ausgebaut werden. Die angrenzende alte Scheune habe die Gemeinde dafür bereits angekauft, sagt Bürgermeister Jörg Lehmann.

Im Mehrzweckgebäude sollen unter anderem auch die Gerätschaften und Fahrzeuge der Gemeinde ordentlich untergebracht werden. Der Ausbau des Mehrzweckgebäudes ist eines der großen Investitionsvorhaben der Gemeinde Hainspitz für dieses Jahr. Etwa 60.000 Euro seien dafür im Haushalt 2021, der noch im Dezember 2020 vom Gemeinderat beschlossen wurde, eingeplant. Die möglichen Fördermittel aus der Dorferneuerung seien dafür bereits beantragt, sagt der Bürgermeister.

Weiter Arbeiten seien geplant, um den zentralen Treffpunkt von Hainspitz weiter zu verschönern, auf dem derzeit noch der Weihnachtsbaum steht und üblicherweise im Frühjahr der Maibaum aufgestellt wird. Insbesondere solle perspektivisch ein alter Garagenkomplex abgetragen werden.