Meine Meinung

Vernünftiger Vorschlag

Frank Kalla über die Autobahnbrücke Hermsdorf-Süd

Frank Kalla Stadtroda OTZ Redaktion

Frank Kalla Stadtroda OTZ Redaktion

Foto: Jens Henning / OTZ

Mit so einem Sturm der Entrüstung hatte man im Landratsamt nach der Brückensperrung für Radfahrer nicht gerechnet und auch nicht damit, dass man möglicherweise mit einfachen Mitteln eine verkehrssichere Lösung für Radfahrer schaffen könnte. Der Vorschlag von Jürgen Koch, einfach die Leitplanke zu versetzen, ist gut und man fragt sich, weshalb man in großer Runde in Eisenberg nicht auf diese simple Idee gekommen ist.

Sei es drum, nun gilt es, rasch Nägel mit Köpfen zu machen. Jeder Tag, an dem Radfahrer die in der Tat nicht ungefährliche Autobahnquerung weiterhin im Ist-Zustand nutzen müssen, ist ein Tag zuviel. Deshalb muss und sollte es eines der vordergründigen Ziele bei der Straßenverkehrsbehörde sein, in Zusammenarbeit mit dem Straßenbaulastträger rasch eine Änderung herbeizuführen. Radfahrer aus der Region werden jedenfalls mit hoher Wahrscheinlichkeit genau hinschauen, wie schnell oder langsam sich die Mühlen der Bürokratie drehen - und darauf regieren. Einfach im Sand verlaufen wird diese Geschichte jedenfalls nicht.