Corona-Testergebnisse nehmen Sorge in Weimar

Weimar.  Gesundheitsamt: Getestete Weimarer Schüler sind nicht vom neuartigen Virus infiziert

Das Schillergymnasium in Weimar.

Das Schillergymnasium in Weimar.

Foto: Susanne Seide

Gute Nachrichten aus dem Weimarer Gesundheitsamt. Am Vormittag haben elf Coronavirus-Testergebnisse das Fachamt der Stadt Weimar erreicht. Danach hat sich keiner der Getesteten mit dem neuartigen Virus angesteckt.

Besonders freuen dürfte die Nachricht Schüler, Eltern und Lehrer des Schillergymnasiums und der Pestalozzischule in Weimar, weil Schüler beider Schulen unter den Getesteten waren und dort bereits über eine Schließung der Schulen nachgedacht wurde. – Das Gesundheitsamt der Stadt wartet derzeit noch auf rund 20 andere Testergebnisse aus dem Labor.