Helge Schneider kommt nach Erfurt und Zeulenroda-Triebes

Zeulenroda/Erfurt  Helge Schneider kommt mit seiner aktuellen Tour „Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers“ zu zwei Konzerten nach Thüringen.

Helge Schneider

Helge Schneider

Foto: kaka dopulus

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Rahmen seiner aktuellen Tour „Die Wiederkehr des blaugrünen Smaragdkäfers“ gastiert Helge Schneider zu zwei Konzerten in Thüringen. Wenn die anderen schon mit einem Bein im Wohnzimmer vor dem Fernsehapparat sich eine Flasche Bier zurechtrücken, um Fußball oder Donna Leon zu gucken, räumt Helge Schneider seine Garage aus und seine Orgel in den Anhänger.

„Rente? Kenn ich nicht!“, so der 65-jährige, wenn er auf seine „wohlverdiente Ruhe“ nach unzähligen Konzertreisen angesprochen wird. Sein Gesicht spricht Bände. Der Entertainer und Multiinstrumentalist – normaler Kassenpatient mit Zusatzversicherung – ist im März in der Erfurter Messehalle sowie im August in Zeulenroda-Triebes zu erleben und stellt dabei nicht nur Stücke aus seinem aktuellen Album „Partypeople – beim Fleischer“ vor.

Helge Schneider live: Mittwoch, 11. März, ab 20 Uhr in der Erfurter Messe sowie Samstag, 8. August, ab 19 Uhr auf der Seestern-Panorama-Bühne in Zeulenroda-Triebes. Karten gibt es in den Pressehäusern sowie im Internet unter: www.tickestshop-thueringen.de

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren