Neuer Vertrag: Julius Wolf bleibt bei Science City Jena

Jena  Julius Wolf hat seinen Vertrag bei Basketball-Bundesligist Science City Jena um zwei Jahre verlängert. Dem Flügelspieler lagen auch andere Angebote vor.

Julius Wolf läuft auch weiterhin für Science City Jena auf. Archiv-

Foto: Sascha Fromm

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Julius Wolf hat seinen Vertrag bei Science City Jena um zwei Jahre verlängert. Dies gab der Basketball-Bundesligist in einer Pressemitteilung bekannt. Der 26-jährige Flügelspieler bringt es auf bisher 81 Bundesligaspiele für die Saalestädter und galt in der vergangenen Saison als einer der effektivsten Spieler im Team.

„Mit Julius Wolf ist es uns gelungen, eine der wichtigsten Identifikationsfiguren des Vereins über die letzten Jahre zu halten. Er verfügt sowohl sportlich als auch menschlich über wertvolle Qualitäten und wird als wichtiger Faktor im Team eine Führungsrolle übernehmen“, wird Trainer Frank Menz zitiert. Der 2,03 Meter große Wolf solle eine Konstante beim Neuaufbau der Mannschaft sein.

Julius Wolf habe bei seiner Entscheidung für einen Verbleib in Jena Angebote von diversen Erstligisten ausgeschlagen, heißt es weiterhin. Mit Wolf, Ermen Reyes-Napoles, Jan Heber, Melvin Jostmann, dem serbischen Nachwuchstalent Vuk Radojicic und Neuzugang Dennis Nawrocki stehen nun sechs Akteure für den Kader der kommenden Saison fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren