Tim Häußler verlässt Wacker Nordhausen

Nordhausen  Im Juli 2017 wechselte der Fußballer vom FC Bayern nach Nordhausen. Nun bat er um Vertragsauflösung.

Tim Häußler.

Foto: Christoph Keil

Präsident Nico Kleofas und der sportliche Leiter Tino Berbig entsprachen der Bitte des Spielers Tim Häußler um sofortige Vertragsauflösung.

„Wir haben mit dem Spieler in den letzten Wochen über seine Zukunft im Verein gesprochen. Daher kommen wir seinem Wunsch nach Auflösung des Vertrags natürlich nach.“, sagte Nico Kleofas. „Wir wünschen Tim auf seinem weiterem Weg alles Gute und danken ihm für die Zeit bei Wacker Nordhausen.“

Der Vertrag des 21 Jahre alten Verteidigers, der im Juli 2017 vom FC Bayern nach Nordhausen gewechselt war, wäre noch bis zum Sommer 2019 gelaufen.

Alle Nachrichten rund um die Regionalliga mit Thüringer Beteiligung

Zu den Kommentaren