Hannovera holt Futsal-Landesmeistertitel bei den Alten Herren

Leinefelde.  Die SG SV Hannovera Niedersachswerfen gewinnt den Hallentitel in der Altersklasse Ü40.

Niedersachswerfen Futsalmeister bei den Ü40-Herren

Niedersachswerfen Futsalmeister bei den Ü40-Herren

Foto: Hartmut Gerlach

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die SG SV Hannovera Niedersachswerfen, mit Ex-Bundesligaspieler und ehemaligen Trainer in Bielen, Marco Weißhaupt, gewinnt den Hallentitel in der Altersklasse Ü40. Da nach den Absagen des SV Einheit Legefeld und des SV GW Siemerode nur noch vier Mannschaften antraten, wurde eine Doppelrunde gespielt. Die Entscheidung für den Meister, die SG SV Hannovera Niedersachswerfen/Werther, fiel erst im letzten Turnierspiel.

Vor der Partie gegen den SV Blau-Weiß Brehme hatte Hannovera einen Punkt Vorsprung vor dem Kontrahenten. Fast hätten die Blau-Weißen den Gesamtsieg davongetragen, aber kurz vor dem Ende erzielte Niedersachswerfen das 2:2, welches zum Titelgewinn reichte, und durfte sich danach über den Meisterpokal freuen. Neben Ehrungen für die Teilnehmer wurden auch Einzelauszeichnungen vergeben. Bester Torschütze wurde Karsten Wichmann (SG Niedersachswerfen).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.