Schützenverein Bad Lobenstein kürt Vereinsmeister

Bad Lobenstein.  Die Sportschützen aus der Kurstadt feiern gemeinsam mit ihrem tschechischen Partnerverein im voll besetzten Schützenhaus.

Vereinsmeister 2019 des Schützenvereins Bad Lobenstein ist Peter Raffay (von links), Zweiter wurde Peter Störig und auf Platz drei folgt Ulrich Wetzel.

Vereinsmeister 2019 des Schützenvereins Bad Lobenstein ist Peter Raffay (von links), Zweiter wurde Peter Störig und auf Platz drei folgt Ulrich Wetzel.

Foto: Monika Weise

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gemeinsam mit den Schützenfreunden aus Cheb feierten die Mitglieder des Schützenvereins Bad Lobenstein den Jahresabschluss 2019. Insgesamt 54 Personen besuchten diese Veranstaltung. Somit war die Sitzkapazität im Vereinshaus komplett ausgeschöpft.

Zu Beginn fanden die Ehrungen und Würdigungen der Sportschützen, welche 2019 vordere Plätze bei den Kreismeisterschaften in den verschiedenen Disziplinen errichten, statt. Anschließend wurden die Sieger der Vereinsmeisterschaft geehrt. Aus den Wettkämpfen mit der Armbrust und dem Luftgewehr auf 10 Meter sowie mit der Kleinkaliber-Pistole und dem Kleinkaliber-Gewehr auf 25 Meter Entfernung im Vereinshaus ist der erfolgreichste Sportler Peter Raffay, ihm folgt auf Platz zwei Peter Störig und Ulrich Wetzel auf Rang drei.

Internationale Partnerschaft geht ins dritte Jahr

In zahlreichen Gesprächen wurden über neue gemeinsame Ziele mit den tschechischen Sportschützen gesprochen. Seit zwei Jahren verbinden die beiden Vereine sportliche und kulturelle Beziehungen im Rahmen eines von der EU geförderten Projektes.

Die Sportschützen von Bad Lobenstein bedanken sich bei allen Sponsoren, Förderern, Freunden und Helfern des Vereins der Stadt und Region. Für das neue Jahr wünschen wir allen viel Gesundheit und weiterhin eine gute Zusammenarbeit.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren