Vorstand tritt zurück

Geschwenda  GeschwendaAufgrund unüberbrückbarer Differenzen mit der Thüringenliga-Mannschaft hat der BGB-Vorstand der Spielvereinigung Geratal seine Funktionen zur Verfügung gestellt. Zeitnah soll es durch die Mitgliederversammlung zu einer Neuwahl des Vorstandes kommen. Der ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aufgrund unüberbrückbarer Differenzen mit der Thüringenliga-Mannschaft hat der BGB-Vorstand der Spielvereinigung Geratal seine Funktionen zur Verfügung gestellt. Zeitnah soll es durch die Mitgliederversammlung zu einer Neuwahl des Vorstandes kommen. Der Spielbetrieb beider Mannschaften bleibt von dieser Entscheidung unberührt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.